männliche A-Jugend  

 

11.12.2016

HSV Wuppertal   -   LTV A-Jugend   24:31 (10:14)

Das Eis ist gebrochen, die LTV Jungs siegen nach langer Durststrecke in Wuppertal

Trotz der frühen Stunde agierte der LTV am Sonntagmorgen hell wach gegen die Gastgeber aus Wuppertal. Anders als in den Spielen davor fand der LTV sowohl in der Abwehr als auch im Angriff zu seiner alten Form zurück. Aus einer stabilen und kompakten Abwehr heraus, die untermauert wurde von einer guten Torwartleistung, startete immer wieder ein schneller Angriff, der durch eine gute individuelle wie auch mannschaftliche Leistung zum Torerfolg führte. Vor allem aber zeigten die Lüttringhauser Jungs über 60 Minuten die Konzentration und den Willen, die zwei Punkte mit nach Hause nehmen zu wollen. Im letzten Spiel des Jahres 2016 startet für die A-Jugend die Rückrunde in Hückeswagen gegen die Füchse Oberberg. Ein spannendes Spiel wird erwartet, da die erste Begegnung zu Beginn der Saison in einem hart umkämpften Unentschieden endete.

LTV: J.U. Lochter (Tor), D. Platte, H. Sablotny (6), J.-P. Bornewasser, M.Flüs (9), N. Kappenstein (12), K. Vinotharan (1), K. Schneider (5), J. Krzok (1), E. Jäger (2)

Bericht: Sarah Donner

03.12.2016

LTV A-Jugend   -   SG Langenfeld   22:30 (9:15)

A-Jugend hielt gegen den Tabellenführer lange Zeit gut mit!

Am späten Samstagabend war der Tabellenführer aus Langenfeld zu Gast in Lüttringhausen. Anders als in den vorherigen Spielen starteten die Lüttringhauser gut in die Partie. Anders als die Langenfelder kam der LTV schnell zum Abschluss, stand kompakt in der Abwehr und ging so verdient mit 4:1 in Führung. Erst in der Mitte der ersten Halbzeit fanden die Gäste ins Spiel. Viele individuelle Passfehler im Angriff des Lüttringhauser TVs führten zu schnellen Tempogegenstoßen der Gegner durch die sie 5 Tore in Folge werfen konnten. Auch in der zweiten Halbzeit konnte dieses Tempospiel nicht unterbrochen werden. Immer wieder nutze Langenfeld ihre Chancen, während die Lüttringhauser Jungs im Angriff mehr und mehr nachließen und häufiger das Aluminium und den gegnerischen Torwart trafen als das Tor. Erst die Verletzung von Leon Sonnenborn, der bis dahin das Spiel aus der Mitte leitete, und die rote Karte von Nick Kappenstein rüttelten die Mannschaft noch einmal wach. Die offene Deckung der Gäste wurde von unseren übrig gebliebenen B-Jugendspielern einfach überrannt und geschickt ausgespielt, so dass die Niederlage am Ende mit 8Toren unterschied nicht zu hoch ausgefallen ist.

LTV: J.U. Lochter (Tor), L. Sonnenborn (2), H. Sablotny, M. Jackwitz, J.-P. Bornewasser (2), M.Flüs (2), N. Kappenstein (7), K. Vinotharan, K. Schneider (5), J. Krzok, E. Jäger (2), N. Fischer (2)

Bericht: Sarah Donner

12.11.2016

TV Haan II   -   LTV A-Jugend   34:28 (17:13)

A-Jugend fehlt im Moment die Konstanz für 60 Minuten

Auch am vergangenen Samstagabend konnten die Spieler der A-Jugend zu Gast bei der zweiten Mannschaft des TV Haan nicht überzeugen. Bis zu einem Stand von 4:4 standen sich die Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber. Doch auch an diesem Abend stand die Abwehr nicht kompakt genug. Mit viel Tempo fanden die Gastgeber immer wieder den Weg zum Tor, ganz im Gegensatz zum Angriff der Lüttringhauser. Die 5-1-Deckung des Gegners ließ die Jungs fast verzweifeln, so dass man zwischendurch sogar mit 10 Toren in Rückstand geriet. Erst zum Ende der zweiten Halbzeit fand der LTV seinen Kampfgeist zurück und schaffte es noch auf 6 Tore wieder zu verkürzen, womit man jedoch keine 2 Punkte mit nach Hause nehmen konnte. Im Moment schaffen es die Spieler nicht ihre Leistung über 60 Minuten abzurufen und als Mannschaft gemeinsam auf dem Feld für einen Sieg zu kämpfen.

LTV: J.U. Lochter (Tor), L. Sonnenborn (6), H. Sablotny (2), M. Flüs (2), N. Kappenstein (8), K. Vinotharan, N. Fischer (5), L.K. Pieper (2), J.-P. Bornewasser (3)

Bericht: Sarah Donner

 

06.11.2016

LTV A-Jugend   -   TV Haan   21:39 (12:20)

Schlechter Tag der A-Jugend

Die A-Jugend des LTVs erwischte am Sonntag gegen den TV Haan einen mehr als schlechten Tag. Obwohl die Bank dieses Mal dank der Unterstützung der B-Jugend gut besetzt war, fanden die Lüttringhauser einfach nicht ins Spiel. Von der ersten Minute an lief man einem Rückstand hinterher, der zu keinem Zeitpunkt aufgeholt werden konnte. Die gut herausgespielten Chancen im Angriff wurden zu oft nicht genutzt und mit einem Tor belohnt. Die Abwehrleistung, die vorherige Woche noch so überzeigen konnte, war an diesem Sonntag einfach gar nicht vorhanden. Individuelle Unkonzentriertheit und einfache Fehler in der Absprache ließen den Gästen aus Haan zu viel Freiraum, die diesen nutzen im Gegenzug nutzten. 39 Gegentore nach 60 Minuten sind definitiv zu viele. Für das nächste Spiel heißt es also, die alte Leistung wiederzufinden, um noch mal 2 weitere Punkte mit nach Hause zu bringen.

LTV: J.U. Lochter (Tor), L. Sonnenborn (8), M. Lackwitz, H. Sablotny (3), N. Fischer (1), M. Flüs, D. Platte (1), N. Kappenstein (3), K. Vinotharan, K. Schneider (3), J. Krzok, E. Jäger (2), L.K. Pieper

Bericht: Sarah Donner

 

30.10.2016

Ohligser TV   -   LTV A-Jugend   25:17 (12:7)

Herbstpause bekommt der A-Jugend nicht

Auch der Start nach der Herbstpause glückte unserer A-Jugend nicht. Mit einem immer noch sehr geschwächten Kader fuhr die Mannschaft am Sonntagnachmittag nach Solingen Ohligs. Trotz der fehlenden Auswechselspieler schafften es die Lüttringhauser Jungs das Spiel zu Beginn der ersten Halbzeit noch ausgeglichen zu gestalten. Vor allem die Abwehrarbeit beider Mannschaften überzeugte in dieser ersten Phase, in der der Spielstand nach 8 Minuten 1:1 lautete. Die zweite Halbzeit wurde dann aber von den Gastgebern dominiert. Die Konzentration litt unter den konditionellen Schwächen, Abschlüsse wurden nicht mehr verwandelt und viele individuelle Pass- und Fangfehler ließen das Ergebnis am Ende höher ausfallen als nötig.

LTV: J.U. Lochter (Tor), L. Sonnenborn (3), H. Sablotny, M. Flüs (1), N. Kappenstein (7), K. Schneider (2), J. Krzok (2), E. Jäger (2)

Bericht: Sarah Donner